Carneval in Venedig 2020

Carneval in Venedig 2020

Ohne Bedenken und noch sehr positiv gestimmt flogen wir am 19. Februar 2020 wie gewohnt von Frankfurt nach Venedig. Doch während  dieser Woche zwischen dem 19.02. und dem 26.02.2020 spitzte sich die Corona-Lage besonders auch in Italien zu. Wir bemerkten Anfangs nichts davon, auch in den Straßen und Restaurants war bis Samstag kaum etwas zu spüren von den angespannten Lage. Durch Anrufe aus der Heimat, dann auch Gespräche mit den anderen Fotografen und Masken verbreitete sich doch eine gewisse Unsicherheit. Am Fastnachtsonntag  wurde nach dem mittäglichen Maskendefilee der offizielle Karneval in Venedig für beendet erklärt, Markusdom, Theater, Museen und alle öffentlichen Gebäude wurden geschlossen, die Vaporettos und Busse über Nacht mit Desinfektionsmitteln ausgesprüht und gereinigt. Es gingen Gerüchte um, das sämtliche Restaurants geschlossen würden. Wir dachten auch an eine vorzeitige Abreise, blieben dann aber doch bis zum vorgesehenen und gebuchten Abflugtermin am Aschermittwoch in der Stadt. Unser kleines, privates Einzimmerappartement wird von niemandem außer uns betreten während dieser Zeit und wir hatten die Möglichkeit der Selbstversorgung, was in einem Hotelzimmer natürlich nicht möglich gewesen wäre,.

Bitte Bild oben anklicken um auf die Dia-Show-Seite zu gelangen!